Aktuell im MCKT


Vorschau: 21.04.2018 - Öffentliches Supermoto Training

Am Samstag den 21.04.2018 findet wieder ein öffentliches Supermoto Training des MCKT auf dem Verkehrsübungsplatz Birkhau statt. Trainiert wird in 4 Gruppen von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr.
Der Jahres-Flyer steht als pdf-Dokument hier zum Download zur Verfügung.
Infos, Ausschreibung und Anmeldung
hier zum Download

Offroad, © Attilla Etike
Die Streckenführung und insbesondere der Offroadanteil werden sicher wieder alle Teilnehmer begeistern.
Über den ganzen Tag wird für das leibliche Wohl vom MCKT und durch die Vereinsgaststätte "Ristorante Del Gusto" gesorgt.
hjl

27.03.2018 - Kartslalom Training – es geht wieder los

Am 27. März begann für die Kartslalomgruppe die neue Saison 2018.

Trainingsplatz, © f.v.
Die Karts wurden bereits vor einigen Wochen vorbereitet, somit fanden die Teilnehmer ideale Trainingbedingungen vor, besonders weil auch das Wetter mitspielte. Es war zwar kalt und windig aber dafür weitestgehend trocken. Nur ein paar leichte Nieseltröpchen verirrten sich nach unten.
Trainer: Lukas gibt Tipps, © f.v.
Trainer: auch Axel erklärt die Strecke, © f.v.

Mit einer, wohl der Osterferien geschuldeten Teilnehmeranzahl von acht Fahrern und Fahrerinnen wurde bis 19:30 Uhr fleißig trainiert. Die Motivation bei den Fahrern war sehr groß und es wurden bereits die ersten Fortschritte sichtbar. Alle freuen sich schon auf die neue Saison.
f.v.

Eine Trainingsrunde Kartslalom:


Videoformat: mp4, 480p/50, Größe ~ 3,6 MB

25.03.2018 - Tobias Pfisterer beim SAKC

Erfolgreicher Start in die Süddeutsche ADAC Kart Cup Saison

Tobias Pfisterer auf Rang 3, © m.p.
Auf dem Schweppermann-Ring in Ampfing dröhnten am vergangenen Wochenende wieder die Motoren. Der Kurs in Oberbayern war vom 24. bis 25. März Schauplatz der Auftakt-Veranstaltung des Süddeutschen ADAC Kart Cup, zusammen mit dem überregionalen ADAC Kart Cup.
144 Fahrer lieferten sich aufgeteilt in insgesamt zehn Kategorien spannende Duelle auf dem 1.063 Meter langen Kurs.
Tobias Pfisterer vom MCKT startete erstmals in der Klasse X30 Senior. In dieser Klasse darf man ab Jahrgang 2004 starten. Der noch 13-Jährige erzielte im Zeittraining die fünftschnellste Zeit von 23 Startern. Bei den 3 Rennen erzielte er die Platzierungen 5, 3 und 2 und erreichte somit mit 47 Punkten Platz 3 in der Tageswertung. Beim 3. Rennen fuhr er mit 44,36 sec. sogar die schnellste Rennrunde.
m.p.

17.03.2018 - Großer Helfereinsatz auf dem VÜP

An alle MCKT-ler, bald geht es wieder los!
Deshalb ist ein Helfereinsatz am Samstag, den 17.03.2018 ab 8.00 Uhr geplant, um noch ein paar notwendige Arbeiten vor dem Saisonstart durchzuführen.

Folgende Arbeiten sind vorgesehen:

  • Den Offroad für die neue Saison vorbereiten
  • Die transportablen Reifenketten neu montieren
  • Alte Reifenketten zerlegen
  • Für div. neue Verkehrsschilder Löcher bohren, die Hülsen einbetonieren
  • Unsere Zeitnehmer- / Pylonen-Hütte weiter aufbauen und streichen
  • Um die Ampeln Reifen voll aufstellen (Reifenpakete sind bereits vorhanden)
Es gibt genügend Arbeit für alle und natürlich ist für Getränke und Essen gesorgt.
Bitte melden unter sportleiter@mckt.de oder telefonisch 0172 / 1025901
ks

10.03.2018 - Kart-Schrauben für die neue Saison

Schrauber-Einsatz, © f.v.
Die neue Kartslalom Saison steht in den Startlöchern. Am 27. März geht es mit dem Training wieder los. Deshalb trafen wir uns am 10. März zum zweiten Mal, um die clubeigenen Jugendkarts auf die neue Saison vorzubereiten. Es wurde an allen Karts ein Ölwechsel gemacht, die Bremsen entlüftet und neu eingestellt, Reifen montiert und vor allem alles gründlich geputzt. Alle fünf Karts sind nun für die neue Saison einsatzbereit. Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht und alle freuen sich auf die neue Saison.
fv

03.03.2018 - Sichtungslehrgang zum Slalom-Youngster-Cup

Am 3. März fand auf dem Gelände des MCKT der erste Sichtungslehrgang 2018 zum Slalom-Youngster-Cup statt. Am Vormittag begann die Veranstaltung mit einem theoretischen Teil. Zunächst ging es um die Zusammenhänge der verschiedenen Motorsport-Organisationen, um das Verhalten im Rennsport, die Flaggenkunde und die Abläufe in der Organisation des Slalom-Youngster-Cup 2018.
Nach der Mittagspause in der Gaststätte des VÜP kam dann die Praxis. Karim Ashour vom MCKT konnte nach einer kleinen Einweisung auf dem Parcour das Lenken bei noch langsamer Geschwindigkeit testen. Schließlich sollen die Jugendlichen am nächsten Samstag einen "richtigen" Kurs bewältigen.

Videoformat: mp4, 360p/30, Gesamtgröße ~ 8 MB
T.A.

22.02.2018 - Mitgliederversammlung

Am 22. Februar fand auf dem VÜP die diesjährige ordentliche Mitgliederversammlung statt. Lediglich 38 wahlberechtigte Clubmitglieder kamen, um über die aktuellen Themen und über die Besetzung des Vorstands zu entscheiden.
Mitgliederversammlung des MCKT, © hjl
Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Bernhard Luz folgte zunächst der Bericht des Verkehrsreferenten der Stadt Kirchheim Herrn Roland Brenzinger. Seine Aufgabe ist es, an den örtlichen Verkehrs- Schauen der Stadt Kirchheim/Teck teilzunehmen und bei der Lösung von Problemen zu helfen.
Es folgten die ausführlichen Berichte des ersten Vorsitzenden über das Club-Geschehen des vergangenen Jahres und des 2. Vorsitzenden Jürgen Gneiting über die Helfereinsätze. Der Bericht der Schatzmeisterin Marion Pfisterer zeigte detailliert die Finanzlage des Clubs und des Verkehrsübungsplatzes auf. Anschließend konnten der Sportleiter Klaus Schlotterbeck und der Jugendleiter Rainer Schmid von den Erfolgen der aktiven Clubmitglieder und den durchgeführten Veranstaltungen berichten.
Danach folgten der Bericht der Rechnungsprüfer, die Feststellung der Stimmliste und Entlastung des Vorstands.
Auch die anschließenden Wahlen der neu festzulegenden Vorstandsposten gingen reibungslos, da sich für alle Ämter jeweils nur ein Kandidat zur Verfügung stellte. Jürgen Gneiting als zweiter Vorsitzender, Klaus Schlotterbeck als Sportleiter wurden wiedergewählt. Da der seitherige Jugendleiter Rainer Schmid nach zehn Jahren sein Amt zur Verfügung stellte, wurde der bisherige Beisitzer Felix Vogl als neuer Jugendleiter gewählt. Da nun das Amt des Beisitzers frei wurde, stellte sich Claudio Madejsky zur Wahl und erhielt die Zustimmung der Versammlung.
Nach der Wahl der Rechnungsprüfer und der Delegierten für die ADAC-Mitgliederversammlung wurde eine Erhöhung des jährlichen Mitgliedsbeitrags um € 5,00 beschlossen.
Da außerdem keine Anträge vorlagen, konnte recht schnell zum letzten Tagesordnungspunkt übergegangen werden. Die Asphaltfläche des VÜP wurde im letzten Jahr vollständig erneuert. Bernhard Luz zeigte umfangreiches Bildmaterial und schilderte sehr genau die durchgeführten Maßnahmen und die dadurch entstandenen Kosten.
Neues Mitglied im Vorstand ist Claudio Madejsky, © hjl

Der Vorstand des MCKT besteht nun aus folgenden Personen: (von links nach rechts)

1. Vorsitzender: Bernhard Luz
Schriftführer: Hans-Jochen Lehmann
Schatzmeisterin: Marion Pfisterer
Jugendleiter: Felix Vogl
Beisitzer: Claudio Madejsky
Sportleiter: Klaus Schlotterbeck
2. Vorsitzender: Jürgen Gneiting
hjl

Hier gibt es alle Berichte des aktuellen Jahres

Verkehrsübungsplatz Birkhau:

Termine


Samstag
21. April 2018

Öffentliches Supermoto Training


Helfereinsätze


Derzeit finden wieder Helfereinsätze statt. Bitte auch am Clubabend informieren.

Infos über die Termine beim ADAC- Württemberg:

Kontakt


Motorsportclub Kirchheim u.T. e.V. im ADAC

vertreten durch den 1.Vorsitzenden

Bernhard Luz
Raichbergstr. 10
72622 Nürtingen-Raidwangen

Clubabend jeden Donnerstag

helfer
Komm zum Clubabend ! Jeden Donnerstag um 20.00 Uhr treffen sich Clubmitglieder auf dem Verkehrs-Übungsplatz Birkhau (Lindorf) zum Informationsaustausch über die aktuellen Rennergebnisse und die Veranstaltungen des Clubs.

Informationen und E-Mail-Kontakt unter: info@mckt.de

Kart-Rundstrecken-Training jeden Montag

Das Kart-Rundstrecken-Training bietet die Möglichkeit für Jugendliche und Erwachsene mit eigenen Kart auf den Verkehrsübungsplatz unter Rennstrecken-Bedingungen zu fahren.
Trainiert wird während der Sommerzeit jeden Montag von 16.30 bis 19.30 Uhr.

Informationen und E-Mail-Kontakt unter: kartrundstrecke@mckt.de

Jugendkart-Slalom jeden Dienstag

Schnuppern beim Jugendkartslalom ist die beste Möglichkeit für den Einstieg in den Motorsport.

Trainiert wird während der Sommerzeit jeden Dienstag von 16.30 bis 19.30 Uhr auf dem Verkehrsübungsplatz Birkhau.
Informationen und E-Mail-Kontakt unter: kartslalom@mckt.de

Superkart-Training jeden Dienstag

Das Superkart-Training ist die Zwischenstufe vom Jugendkart-Slalom zum Rundstreckenfahren.
Trainiert wird mit clubeigenen Fahrzeugen während der Sommerzeit jeden Dienstag um 16.30 Uhr.

Aktuell leider keine Teilnehmer, daher findet kein Training statt!


Informationen und E-Mail-Kontakt unter: info@mckt.de

Automobil-Slalom-Training jeden Mittwoch

Das Automobil-Slalom-Training bietet die Möglichkeit für Jugendliche auf dem Verkehrsübungsplatz unter Rennstrecken-Bedingungen zu fahren.
Trainiert wird während der Sommerzeit jeden Mittwoch von 17.00 bis 19.30 Uhr.

Informationen und E-Mail-Kontakt unter: autoslalom@mckt.de

Supermoto-Training donnerstags

Seit 2008 findet im MCKT ein Supermoto-Training auf dem Verkehrsübungsplatz statt.
Trainiert wird mit eigenen Motorrädern während der Sommerzeit donnerstags von 17.00 bis 19.30 Uhr.
Informationen und E-Mail-Kontakt unter: supermoto@mckt.de

VÜP-Webcam: (aktuell)

Verkehrsübungsplatz Birkhau
Verantwortlich für den Inhalt (wenn nicht anders angegeben):
MCKT

Impressum: MCKT - Birkhau 2 - 73230 Kirchheim/Teck - www.MCKT.de

|  Home   |  Sitemap   |  Impressum   |  Verkehrsübungsplatz   |  Gaststätte  |